Events
DO21.12Rock - Neue de[..]
FR22.12Abiparty der Br[..]
SA23.12ZAP Gang - spec[..]
SO24.12Xmas Party 2017
MO25.1290er Party
DI26.12Comedy Club
DO28.12Best of Rock - [..]
FR29.12Mama Lauda und [..]
SA30.12Techno Classics
DO04.01Best of Rock - [..]
FR05.01SWR3 Ü30 Party
SA06.0180er Party
DO11.01Best of Rock - [..]
FR12.01Hardrock Night [..]
SA13.01Apres Ski Party
DO18.01Rock - Neue de[..]
SA20.01Comedy Club
SA20.0190er Party
DO25.01Best of Rock - [..]
SA27.012010er Party
FR02.02The Queen Kings
SA03.02RANDSTEIN
SA10.02Faschings Ü30 P[..]
FR02.03Bounce - Bon Jo[..]
FR09.03Mad Zeppelin
10.11.2017 Motörhaze - Danzig

Einlass:19:30 - Beginn: 20:30
Tickets bei uns für 9,00 €  im Vorverkauf. Weitere Vorverkaufsstellen für Hardtickets: Buchhandlung Braunbarth, Bruchsal Kaiserstraße 30 - mediachefs, Bruchsal Industriestr. 46 - World of Tickets, Wiesental Globus Einkaufscenter.

2016 in Koblenz gegründet, erspielten sich Motörhaze rasend schnell die Herzen der trauernden Fans, denen der Verlust von Lemmy Kilmister kurz zuvor noch in den Knochen steckte. Im Juni 2017 hat die Band den vom Rockland Radio veranstalteten Contest „Beste Coverband Rheinland-Pfalz“ gewonnen.
Niemals wieder die Songs dieser großartigen Band live hören zu können – nicht nur für den großen Motörhead-Fan Hans Haberkörn und seine Bandkollegen eine untragbare Vorstellung. So stellt jede Motörhaze Show eine brüllend laute, authentische Hommage an einen der größten, wenn nicht den einzigen, waschechten Rock’n’Roller überhaupt dar. Der Tributeband ist es durch den gewaltigen Sound der beiden Gitarren, den fetten Drums, der dunklen Stimme und optischen Ähnlichkeit des Frontmanns
gelungen, die energiegeladene Show des Originals wieder zu beleben. Daher heißt
es auch in Zukunft:
We are motörhaze, we play Rock’n’Roll

  Event empfehlen

MOTHER
2015 taten sich vier dunkle Zeremonienmeister aus dem Rhein-Neckar-Kreis zusammen, um eine Band mit dem bedeutungsschwangeren Namen MOTHER zu gründen und fortan ihre erfahrenen Seelen den klassischen DANZIG-Songs der 90er Jahre zu verschreiben. Sämtliche Höhepunkte der Platinalben „Danzig“, „Lucifuge“, „How The Gods Kill“ und „Danzig 4“ bilden das äußerst akkurat vertonte Repertoire – und sogar Klassiker aus Glenn Danzigs MISFITS-Zeiten kommen zu neuen Ehren. Von düster schwelenden Balladen über schneidende Riff-Rocker bis hin zu den rasantesten Uptempo-Slashern bleiben keine Wünsche offen. Unterstützt wird die Band von zwei DEVIL‘S DAUGHTERS, die mit dämonischem Tanz verführen und in ihren ekstatischsten Momenten sogar sengendes Höllenfeuer spucken!




Thekenpersonal gesucht

Impressum